L icht I nformation E nergie LIE - BEHANDLUNG
L icht   I nformation     E nergie LIE - BEHANDLUNG

BioLogisches Heilwissen

 Gesundheit durch Kenntnis der Psyche - Gehirn - Organ-Verbindung

 

Beim BioLogischen Heilwissen handelt es sich 

um die Kenntnis der Zusammenhänge und Zusammenspiels

zwischen Psyche, Gehirn und Organen,

bzw. deren Reaktionen auf Konflikte.

 

Mit dem BioLogischen Heilwissen ist es möglich, anhand von

bestimmten organischen Reaktionen oder Symptomen

 den auslösenden Konflikt oder das Trauma ganz präzise zu definieren und

durch dessen Lösung die Heilung einzuleiten.

 

Daher gibt uns das BioLogische Heilwissen

 auch völlig neue Perspektiven auf Themen wie

das Wachstum von Tumoren, 

Entzündungen, Pilze, Bakterien und Viren,

 Übergewicht, hormonelle Veränderungen, Hautprobleme, Allergien

die seelische Bedeutung von Organen uvm.

Der Sinn von allen Symptomen und Erkrankungen

wird erklärt und Lösungen aufgezeigt.

 Dieses Wissen kann jeder selbst an seinen eigenen Symptomverläufen

im Zusammenhang mit seinen Konflikten überprüfen!

 

alt

Ein Beispiel

Bei einer Frau mit schwerem Sorgekonflikt (2) um ihr Kind fangen die milchproduzierenden Drüsen in ihrer Brust an, sich zu vermehren (3),

was man dann Tumor oder Brustkrebs nennt.

Der Sinn dieses biologischen Sonderprogramms

liegt hier in besseren Heilungschancen

für das Kind durch vermehrte Milchproduktion.

Wird das Kind gesund (4), wird auch die Zellvermehrung überflüssig,

kommt zum Stillstand und die Zellen werden wieder abgebaut (5).

Da unsere Biologie archetypisch reagiert,

kann dieses Sonderprogramm auch bei Sorgen um andere Wesen,

 die außergewöhnlich fürsorgebedürftig sind, starten.

Der Schlüssel hierfür ist die Gefühlslage der Frau.

 

„Bösartige“ und „gutartige“ Tumore
sind also nicht verschiedene Arten von Tumoren,
sondern dieselben Tumore in verschiedenen Heilungsphasen!
Das bedeutet, dass ein „bösartiger“ Tumor durch Konflikt-Lösung
in einen „gutartigen“ umgewandelt werden kann!

Auch bei anderen konfliktbedingten Symptomen gilt, dass sich die gestarteten Sonderprogramme durch eine Konflikt-Lösung umkehren

(z. B. Zellvermehrung - Zellabbau)

bis das ursprüngliche Gleichgewicht wieder hergestellt ist!

Viele Fallbeispiele belegen dies!

(eine eindrucksvolle Geschichte finden Sie im Buch

"The Journey" von Brandon Bays)

Der Sinn des - vorübergehenden - BioLogischen Sonderprogramms

besteht immer darin, ein Wesen

für die Bewältigung eines bestehenden Konflikts optimal auszustatten.

 

Will man nicht warten, bis das Leben die Lösung von selbst liefert,

gibt es viele Möglichkeiten der Konflikt- und Traumalösung,

die den Menschen in seiner Gesamtheit

von Körper, Psyche und Erleben erfassen!

Genau wie vor dem Start des Sonderprogramms

ist der Schlüssel zur Lösung (4) das Erleben,

was dann unmittelbar Auswirkungen

auf die biologisch ablaufenden Prozesse zeigt.

Bei diesem Prozess unterstütze ich Sie gerne!

Näheres hier!

  

Welchen Nutzen können Sie daraus ziehen?

  • In einer Sitzung erfahren Sie, welches Erlebnis oder Trauma zu Ihrem Symptom geführt hat.
  • Ihr Symptom wird für Sie logisch erklärbar und der Sinn erschließt sich für Sie.
  • Dadurch können Sie Sie Angst vor Krankheiten verlieren.
  • Den Weg vom "Kranksein" zum Gesundsein liegt wieder klar vor Ihnen, da Sie nun wissen, was Sie selbst zu Ihrer Gesundheit beitragen können.
  • Die Heilungschancen vergrößern sich, da die Ursachen erkannt und gezielt gelöst werden können.
  • Auch für bisher medizinisch unheilbare Erkrankungen ergeben sich gezielte und effektive Heilungsansätze.
  • Sie werden dadurch unabhängiger.
  • Ihre Gesundheitskosten verringern sich erheblich.

Wertschätzung

Die 1. Stunde 75 €

alle weiteren 60 € /1 € die Minute

Ziele und Werte

der Interessengemeinschaft finden Sie hier!

Kirsten Schürmann

08142/ 48 99 35

0176/ 3943 7474

info@lie-behandlung.de

82140 Olching

Dachauerstr. 114

Anfahrt: hier!